Sattel des Jahres 2003 | Dressurtauglicher Wanderreitsattel

Erstmals wurde ein Sattel mit herkömmlicher Optik auf einem nach dem seinerzeit neuen Verfahren RIESER® 3D Equiscan gefrästen, großflächig tragenden Baum aufgebaut. Er wurde als Wandersattel mit Zäumung und Packtaschen präsentiert. Diese stören auch bei schnellen Gangarten das Pferd nicht und das Gepäck liegt ruhig.

Kommentare sind geschlossen.