Sattel des Jahres 2014 | Historische Nachbildung Karolingischer Sattel 7. Jhd

Der Sattel ist eine Rekonstruktion eines frühkarolingischen
Sattels aus dem 7. Jahrhundert.

Im Gräberfeld Rullstorf, Pferdegrab 5075. wurden die Beschläge des Sattels geborgen. Die Form des Hinterzwiesels ergibt sich aus der Größe und Formgebung der Metallbeschläge. Interessant ist auch der Steigbügelbeschlag, welcher ab dem 6. Jahrhundert belegt ist. Der Sattel war in der Karlsausstellung in Aachen mit einem karolingischen Reiter zu sehen.

Kommentare sind geschlossen.