Paßformänderung

Es gibt durchaus Sättel, die Sie und Ihr Pferd ein Leben lang begleiten können.

Wir führen die erforderlichen Änderungen der Passform durch.

Vorraussetzung ist auch ein sensibler Reiter, der in der Lage ist, durch ständige Beobachtung seines Pferdes zu erkennen, wenn der Sattel nicht
mehr passt.

Im Zweifelsfall empfiehlt sich eine Überprüfung mit dem EQUIscan-Topographen.

RIESER SATTEL PASSFORMÄNDERUNG: 295,- Euro

FREMDSATTEL PASSFORMÄNDERUNG: 395,- Euro

Das RIESER Sattelkonzept sieht vor, dass der Sattel vom Baum her geändert werden kann.

Auch der Umbau auf ein anderes (ähnlich gebautes) Pferd ist möglich. Bei Sattelbäumen für Jungpferde, lassen wir die Bars (Trachten) dicker,  so dass wir – insbesondere im Schulterbereich- den Sattelbaum dem Wachstum des Pferdes, anpassen können.

Wer einen Sattel kaufen möchte – ob neu oder gebraucht – hat die Qual der Wahl. Wir informieren Sie gerne.
Ob persönlich im Gespräch vor Ort in Obersteinebach, telefonisch oder auch gerne in unseren Fachseminaren.

Gerne beraten wir Sie

Rufen Sie uns an (02687 - 1636) oder
benutzen Sie unser Kontaktformular.

Passformänderung eines Sattels am Sattelbaum.

In diesem Fall wurde der Sattel für ein kräftiges Pferd umgebaut. Die Winkelung der Bars sind flacher und der Sattelbaum bekam mehr Biegung in Längsachse. Ausgeführt wurde die Änderung mit einem festen, schleiffähigen Filz. Der Filz wird homogen mit dem Passformverlauf geschliffen, sodass keine abrupten Übergänge entstehen.

Gutes für den Pferderücken

Mit Checklisten für den passenden Sattel und Tipps zum Sattelkauf.

Erschienen im Cadmos Verlag. Erhältlich in unserem Onlineshop

Fremdsattel

Natürlich ändern wir auch Sättel von anderen Herstellern, wenn sichergestellt ist, dass die Passformänderung erfolgreich durchgeführt werden kann. Nicht jeder Sattel lässt sich beliebig ändern. Ohne eine Messung mit dem EQUIscan Topograph Pro kann kein Sattel gebaut oder geändert werden.

Kommentare sind geschlossen.